Schulte-Ufer Pfanne

Eine fast verborgene Erneuerung

Aktualisiert am: 25. Juni 2019 | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet
Schulte-Ufer Pfanne
Schulte-Ufer Pfanne - Alles, was Du vor dem Kauf wissen musst.
Mit Tradition und dem Hochhalten von Werten wirbt das Unternehmen Schulte-Ufer in Sundern im Sauerland für Pfannen und Kochgeschirr. Der Verzicht auf Trends und Kitsch - so Schulte-Ufer - mache die Produkte hochwertig, zeitlos und praktisch. Designer, Techniker und Köche gewährleisten demnach die ständige Kontrolle der Qualität. Tatsächlich kann das Unternehmen eine beeindruckende Liste von jüngeren Testergebnisse bei Stiftung Warentest, Ökotest und anderen vorweisen. Doch so sauerländisch wie einst sind die Pfannen von Schulte schon lange nicht mehr: 2005 wurde die gesamte Produktion nach Fernost verlagert.

Bratpfanne Romana i XXStrong von Schulte-Ufer 

Schulte-Ufer Bratpfanne Romana
Bratpfanne Romana i XX Strong von Schulte-Ufer

Die Raffinierte

Testsieger

 
Schnelles Aufheizen, Kugelprägung und hochwertige Beschichtung: Die Bratpfanne Romana i XXStrong von Schulte-Ufer mit einem Durchmesser von 28 cm beweist, wie sehr die Deutschen das Tüfteln lieben - und wie erfolgreich sie Entwürfe in die Praxis umsetzen. Unser Testsieger heizt sich rasant schnell auf dank einer Schicht Kupfer im Boden. Die Kugelprägung im Boden fördert die Krustenbildung und ermöglicht gemeinsam mit der Keramikbeschichtung fettarmes Braten. Mit dieser Pfanne holst Du Dir ein hochwertiges Produkt, mit dem Du viele Jahre lang fröhlich brutzeln kannst. 

Was zeichnet diese Pfanne aus?

Pluspunkte:

 
  • Schnelles Aufheizen
  • Hervorragende Wärmeverteilun
  • Ausgezeichnete Keramikbeschichtung
  • Wärmeisolierter Griff aus Edelstahl
  • Für alle Herdarten geeignet
  • 10 Jahre Garantie
 
Die große Besonderheit dieser Pfanne ist von außen nicht zu erkennen: Der patentierte protherm® Allherd-Kupferboden ist das Markenzeichen von Schulte-Ufer. Zwei Edelstahlplatten umschließen den Kuperkern in der Mitte - einzigartig bei Pfannen von deutschen Unternehmen. Kupfer ist das Metall, das Wärme optimal leitet und schnell auf Veränderungen der Temperatur reagiert. Dank dieses Bodens kannst Du die Temperatur in dieser Pfanne optimal steuern. Sie heizt sich nicht nur schnell auf, sondern setzt auch Veränderungen in der Hitzezufuhr sofort um. 

Fettsparende Kugelprägung

 
Gemeinsam mit der XXStrong-diamond-Antihaft-Versiegelung bewirkt der Boden, dass Du in dieser Pfanne vitaminschonend kochen kannst. Diese Versiegelung bekommst Du nur in den Pfannen der Romana i Serie. Sie wurde speziell für Edelstahl entwickelt und hält jahrelang durch. Wie sehr der Hersteller dieser Beschichtung vertraut, zeigen die 10 Jahre Garantie für dieses Produkt. Raffiniert ist die Kugelprägung der Oberfläche, der fettarmes Braten erlaubt und gleichzeitig die Krustenbildung fördert. Der Grund: Die Speisen liegen nicht im Fett, sondern auf dem Fett und saugen sich so nicht voll.

Verschraubter Griff

 
Der wärmeisolierte Griff aus Edelstahl bleibt beim Hantieren auf dem Herd lange kühl. Bei einem Test des ETM-Testmagazins im Februar 2018 wärmte sich der Griff selbst nach einer halben Stunde Braten kaum auf. Er ist von außen an den Pfannenkörper angeschraubt, so dass im Inneren der Pfanne keine Nieten stören. Das erleichtert zusätzlich die Reinigung. Der Griff aus Edelstahl hält zudem Temperaturen im Backofen bis 240 ºC problemlos aus. Du kannst also ein Lammkarrée in dieser Pfanne anbraten und im Ofen fertig garen. Darüber hinaus nimmt der Griff mit 18,6 cm Länge nicht sehr viel Platz im Schrank weg.

Problemlos: Schwenken und Wenden

 
Diese Pfanne eignet sich für alle Herdarten und macht Kochen zum Vergnügen. Der sanft geschwungene Rand ist ideal zum Schwenken und erleichtert das Wenden von delikaten Speisen, zum Beispiel Omelette oder Fischfilet. Der abgeflachte Schüttrand macht es möglich, Gerichte ohne Verkleckern umzufüllen. Der 6,1 cm hohe Rand sorgt für reichlich Volumen, sodass Du mit dem Bratensatz von Steaks in der Pfanne eine köstliche Soße zubereiten kannst.

Solide Verarbeitung

 
Diese Pfanne gehört nicht zu den billigen Exemplaren, die Du nach wenigen Jahren ausmustern musst. Für den relativ hohen Preis entschädigt Dich die Romana i XXStrong jedoch mit dem vorzüglichen Bratverhalten. Die Verarbeitung lässt ebenfalls nicht zu wünschen übrig. Hier gibt es keine Grate oder unebene Stellen. Du solltest diese Pfanne mit der Hand waschen, denn die Reinigungsmittel der Spülmaschine greifen die Beschichtung an. 

Note Sehr Gut

 
Die Tester des ETM-Testmagazins gaben der Pfanne die Note Sehr Gut. Neben dem Bratverhalten beeindruckte sie mit einfacher Handhabung, gutem Bratverhalten und der Ausstattung wie Kuperkern und Kugelprägung. Besitzer dieser Pfanne sind in der Regel sehr zufrieden mit ihr. Bei Amazon erntet diese Pfanne 74 Prozent 5 und 4 Sterne. Besonders angenehm fällt die schnelle, gleichmäßige Wärmeverteilung und die gute Bildung von Krusten auf. 

Bratpfanne Charisma i von Schulte-Ufer

Schulte-Ufer Bratpfanne Charisma i
Bratpfanne Charisma i von Schulte-Ufer

Die Sanfte

Preis-Leistungs-Sieger

 
Optische Anzeige, handlicher Griff und tolle Beschichtung: Die Bratpfanne Charisma i lässt beim Kochen keine Wünsche offen. Besonders sticht bei dieser Pfanne der Griff hervor, der sich mit seinen abgerundeten Kanten und der Soft-Touch-Oberfläche ungemein sanft anfühlt. Der Clou ist der Flammschutz, der sich bei der richtigen Brattemperatur rot verfärbt. Die Pfanne besteht aus Aluminiumguss, der sich schnell aufheizt und Wärme gut leitet. Die hochwertige Keramikbeschichtung ermöglicht fettarmes Braten. Kurz: Ein hochwertiges Produkt, das seinen Preis wert ist.

Was zeichnet diese Pfanne aus?

Pluspunkte:

 
  • Hervorragende Keramikbeschichtung
  • Leichte Handhabung
  • Einfache Reinigung
  • Gute Wärmeverteilung
  • Für alle Herdarten geeignet
 
Diese Pfanne besteht aus rund 1,2 kg Aluminiumguss. Das ist leicht genug, um auch eine gut gefüllte Pfanne problemlos zu bewegen. Andererseits ist es genügend Metall, um Hitze gut aufzunehmen und gleichmäßig an das Bratgut weiterzugeben. In Kombination mit der keramischen Beschichtung kannst Du in dieser Pfanne alles fettarm zubereiten, was Dein Herz begehrt - vom Schnitzel bis zu Kaiserschmarrn. 

Angenehmer Griff

 
Besonders angenehm ist bei dieser Pfanne der Griff. Er bildet einen Winkel zum Pfannenkörper, sodass er die Hebelwirkung nutzt. Das schwarze Kunststoff des Griffs liegt gut in der Hand und zeichnet sich durch eine Haptik aus, die das Gefühl von Qualität vermittelt. Dank des Lochs am Griffende kannst Du diese Pfanne auch aufhängen. Obwohl der Griff aus Kunststoff besteht, hält er Temperaturen bis 180 ºC aus. Das bedeutet, Du kannst diese Pfanne auch bei niedrigen Temperaturen im Bratofen verwenden - Hähnchenschenkel anbraten und anschließend im Backofen durchgaren ist mit dieser Pfanne durchaus möglich. Nur den Grill hält sie nicht aus.

Leichte Reinigung

 
Die mattschwarze Oberfläche dieser Pfanne kannst Du mit einem Schwamm und etwas Spülmittel rasch säubern. Auf die Spülmaschine solltest Du verzichten, weil die scharfen Reinigungsmittel die Beschichtung angreifen. Der Griff ist über einen Flammschutz fest mit dem Pfannenkörper verschraubt. Im Inneren der Pfanne stört deshalb nichts beim Reinigen. Während bei Tefal ein Kreis am Pfannenboden bei der richtigen Brattemperatur seine Farbe verändert, erkennst Du die optimale Temperatur dieser Pfanne einfach am Griff. 

Sehr gutes Testergebnis

 
Bei einem Test des Magazins Haus & Garten im April 2016 fiel die gute Erkennbarkeit der Temperaturanzeige besonders positiv auf. Die Testern lobten auch die Dauerhaftigkeit der Beschichtung, die den 24 Stunden dauernden Abrasions-Test tadellos überstand. Weitere Pluspunkte waren der schnelle Temperaturwechsel und einfache Reinigung. Sie erhielt bei dem Test die Note Sehr Gut mit 1,4. Damit schaffte sie einen beachtenswerten sechsten Platz unter insgesamt 15 Pfannen von verschiedenen Herstellern. Die Besitzer dieser Pfanne geben ihr ebenfalls gute Noten. Bei Amazon sind die Käufer beeindruckt von der hochwertigen Verarbeitungsqualität, dem schnellen Aufheizen und der einfachen Handhabung.

Bratpfanne De Luxe i von Schulte-Ufer

Schulte-Ufer Bratpfanne De Luxe i
Bratpfanne De Luxe i von Schulte-Ufer

Die Rasante

Kochstar

 
Schnell, schön und energiesparend: Die Bratpfanne De Luxe i von Schulte-Ufer mit einem Durchmesser von 28 cm macht ihrem Namen alle Ehre. Das Innenleben dieser Pfanne ergänzt das edle Aussehen perfekt. Wir haben diese Pfanne zum Kochstar gekürt, weil wenige Pfannen so präzise wie sie auf Deine Temperaturregelung reagieren. Knusprige Krusten gelingen damit immer und benötigen weniger Energie als in Pfannen aus Aluminiumguss. Ihr größter Pluspunkt ist ihr Design. Hand aufs Herz: Wer würde eine so schöne Pfanne nicht gerne in der Küche aufhängen?

Was zeichnet diese Pfanne aus?

Pluspunkte:

 
  • Kupferkern im Boden
  • Griff aus Edelstahl
  • Hervorragende Wärmeleitung und -verteilung
  • Für alle Herdarten geeignet
  • 10 Jahre Garantie
 
Kupfer ist das Material, das professionelle Chefs auf der ganzen Welt bevorzugen. Bei dieser Pfanne hat Schulte-Ufer das wertvolle Kupfer gleich 2 Mal verarbeitet: Im Pfannenboden und im Pfannenkörper. Der Körper selbst besteht aus 3 Schichten: Edelstahl, gefolgt von Aluminium und Kupfer. Das bietet dir die Eigenschaften aus 3 Metallwelten: Kupfer leitet und verteilt Hitze so gut wie kein anderes Metall. Aluminium beschleunigt die Wärmeverteilung auf die Edelstahlschicht. Sie reagiert etwas träge auf Hitze, speichert dafür Energie um so besser. 

Gleichmäßig braten

 
Für Dich bedeutet das im Klartext: Die Pfanne heizt sich schnell auf und liefert beim Brutzeln ständig gleichmäßige Wärme. So verdunstet Feuchtigkeit schnell, ohne die Temperatur in der Pfanne stark zu senken. Krusten an Fleisch, Bratkartoffeln und paniertem Fisch gelingen so perfekt. Statt lange auf die nötige Brattemperatur zu warten, kannst Du zügig loslegen - auf allen Herdarten inklusive Induktion. Mit 1,8 kg wiegt die Pfanne wesentlich weniger als ein Modell aus Gusseisen, das ähnlich gut brät. 

Ofenfester Griff

 
Der gerundete Griff aus Edelstahl liegt gut in der Hand und heizt sich beim Braten lange nicht auf. Die schöne Öse am Ende ermöglicht es, die Pfanne dekorativ in der Küche zu platzieren. Außerdem wandert die De Luxe i problemlos in den Backofen. Der hohe, abgerundete Rand bietet viel Platz für Lebensmittel. In dieser Pfanne kannst Du problemlos Bratwürste für eine ganze Familie schön kross braten - oder ein T-Bone-Steak im Ofen fertig garen, nachdem Du es auf dem Herd mit einer braunen Kruste versehen hast.

Regelmäßig polieren

 
Die Qualität der Verarbeitung ist ebenfalls ausgezeichnet. Der solide genietete Griff wird auch nach vielen Jahren nicht locker. Das blank polierte Edelstahl ermöglicht zwar kein Braten ohne Fett. Dafür lässt sich die glatte Oberfläche schnell reinigen. Beim Braten solltest Du die Speisen erst einmal gut brutzeln lassen. Wenn die Oberfläche von Lebensmitteln versiegelt ist, lassen sie sich einfach wenden. Kupfer läuft beim Kochen jedoch an. Wenn die Außenseite Deiner Pfanne immer schön glänzen soll, musst Du sie regelmäßig mit einem Putzmittel für Kupfer polieren. 

Begeisterte Besitzer

 
Diese Pfanne ist das ideale Kochgeschirr für Anspruchsvolle. Ihr überdurchschnittliches Bratverhalten mit hervorragender Wärmeverteilung wiegen die etwas aufwendige Pflege schnell auf. Bei Amazon erntet die De Luxe i satte 84 Prozent 5 und 4 Sterne. Besonders loben ihre Besitzer die sekundengenaue Dosierung der Hitze und die Krustenbildung. Fazit: Mit dieser Pfanne machst Du eine Investition, die Dir lange Freude bereiten wird. 

Pfannenset von Schulte-Ufer aus beschichtetem Edelstahl

Schulte-Ufer Pfannenset
Pfannenset von Schulte-Ufer aus beschichtetem Edelstahl

Das Profiset

Komplettausstattung

 
Langlebig, tolles Bratverhalten und vielseitig: Das Pfannenset Industar Diamas Pro stammt aus der Gastro SUS Linie von Schulte-Ufer, die für professionelle Chefs entwickelt wurde. Die drei Pfannen mit den Durchmessern 20, 24 und 28 cm bieten Dir die komplette Ausstattung für die Küche - zu einem Preis, der weit unter dem von einzelnen Pfannen liegt. Das Pfannenset ist zwar kein Schnäppchen, aber eine solide Investition - das perfekte Geschenk für junge Leute, die gerade einen Haushalt gründen.

Was zeichnet diese Pfannen aus?

Pluspunkte:

 
  • Strapazierfähige Beschichtung
  • Aluminium-Kapsel-Boden
  • Ofenfester Griff aus Edelstahl
  • Für alle Herdarten geeignet
 
Diese Pfannen braten nicht nur wunderbar. Ihr glänzender Körper aus Edelstahl ziert auch jede Küche. Edelstahl braucht eine Weile, bis es sich aufheizt. Das gleicht der eingekapselte Kern aus Aluminium im Boden aus, der die Wärme aufnimmt und gleichmäßig verteilt. So musst Du nicht lange warten, bis Du mit diesen Pfannen losbrutzeln kannst.

Drei Pfannen für jeden Bedarf

 
Die drei Größen sind ideal für einen kleinen Haushalt, zum Beispiel Eltern mit einem Kind. Der 5 cm hohe, abgerundete Rand sorgt für reichlich Volumen. Die 20-cm-Pfanne ist ideal für Spiegeleier zum Frühstück oder um eine Soße zu köcheln, während das Fleisch in der großen Pfanne brät. Gleichzeitig kannst Du in der mittleren Pfanne die Beilagen zubereiten. Oder wie wäre es mit Spargel kochen in der großen Pfanne, während in der kleinen Pfanne die Butter schmilzt? Dank der runden Form ist Schwenken und Wenden von Speisen kein Problem. Der Schüttrand ermöglicht zusätzlich das kleckerfreie Umfüllen von fertigen Gerichten.

Mit Diamant verstärkte Beschichtung

 
Die mit kleinen Diamantpartikeln verstärkte Antihaftbeschichtung ist für tägliche Benutzung gedacht. Schließlich richtet sich diese Serie von Schulte-Ufer in erster Linie an die professionelle Gastronomie und Großküchen. Die Griffe aus hohlem Edelstahl liegen gut in der Hand und heizen sich dank Flammschutz nur langsam auf. Diese Pfannen wandern problemlos von der Herdplatte in den Ofen, denn auch hohe Temperaturen können Edelstahl nichts anhaben.

Robuste, schwere Qualität

 
Die schwere, robuste Qualität dieser Pfanne fühlt sich gut an und macht einfach Lust, in der Küche Hand anzulegen. Diese Pfannen eignen sich für alle Herdarten, inklusive Induktion. Selbst wenn Du im Moment noch keine Induktionsplatte hast, hältst Du dir mit diesem Pfannenset alle Optionen frei. Ein weiteres Plus dieser Pfannen ist die einfache Reinigung. Im Gegensatz zu den meisten anderen Pfannen von Schulte-Ufer kannst Du diese Modelle in der Spülmaschine säubern. Dank der Antihaftbeschichtung bekommst Du sie jedoch auch von Hand in Nullkommanix sauber.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

 
Die Besitzer dieser Pfanne sind meist rundum zufrieden mit ihnen. Besonders loben sie das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Sets. Auch die Wärmeverteilung und die gute Antihaftbeschichtung fallen positiv auf. Unser Fazit: Das Pfannenset für anspruchsvolle Köche für einen günstigen Preis.

Produktion in Fernost

Die Produktionsverlagerung im Jahr 2005 bedachte die Tageszeitung ‘Die Welt’ sogar mit einem längeren Artikel. Für das kleine Städtchen Sundern im Sauerland mit 33.000 Einwohnern bedeutete die Entscheidung den Verlust von Arbeitsplätzen. Von den bisher 30 festen Mitarbeitern entließ Schulte-Ufer 18. Konkurrenz von Billigmarken und hohe Lohnkosten hatten die Firmenleitung zu diesem Schritt bewogen. Für die Käufer änderte sich nichts. Statt sich fortan mit der Produktion abzumühen, hat sich das Unternehmen vom Hersteller in einen Vertrieb umgemodelt.

Design aus dem Sauerland

Wie WMF spart Schulte-Ufer nun viele Kosten, weil die Produktion in asiatischen Billiglohnländern abläuft. Bei WMF fiel diese Entscheidung, weil das Unternehmen mehrfach mit enormen Gewinn verkauft wurde. Die neuen Besitzer müssen nun den Kaufpreis durch Einsparungen hereinholen. Bei Schulte-Ufer war diese Umstellung jedoch eine Überlebensfrage. Das Design stammt nach wie vor aus Sundern, aber die Herstellung ist ausgelagert.

Schulte: Unternehmer par Excellence

Was würde wohl Firmengründer Josef Schulte zu der Produktionsverlagerung sagen? Von Anfang an wollte er funktionale, formschöne Waren für Haushalt und Innenausstattung herstellen. Josef Schulte war ein Mann mit einer Vision und einem akuten Sinn fürs Geschäft. Er verdiente seinen Lebensunterhalt als Packer. Nebenbei fertigte er in der Freizeit im Keller des Elternhauses Wandleisten und ausziehbare Gardinenstangen her. Als er Kunden gefunden hatte, startete er mit 30 Reichsmark 1886 die Josef Schulte-Ufer KG. 

Marketing-Trick: Zusatz Ufer

Bereits damals hatte Josef Schulte viel Verständnis für Marketing. So wählte er den Zusatz Ufer, damit ihn Kunden nicht mit anderen Schultes verwechselten. Der umtriebige Unternehmer erweiterte in den Anfangsjahren ständig die Produktpalette. Um sich zu vergrößern, siedelte er das Unternehmen in Sundern an. In wenigen Jahren hatte sich der Wert seiner Firma auf 45.000 Reichsmark gesteigert.
 
Doch der Firmengründer konnte den Erfolg nicht genießen. Er starb im Jahr 1904 unerwartet. Seine Frau Therese führte das Unternehmen weiter. Als sie drei Jahre nach dem Tod ihres ersten Mannes wieder heiratete, übernahm ihr neuer Mann Friedrich Rohe die Leitung der Firma.

Glanzzeit 60er Jahre

Seitdem bestimmen die Familien Rohe den Werdegang des Unternehmens Schulte-Ufer. Unter dieser Leitung überstand der Betrieb zwei Weltkriege und mehrere Wirtschaftskrisen. Besonders gut lief das Geschäft in den 60er Jahren. In dieser Zeit lief die Produktion in Sundern rund um die Uhr. Drei Schichten von Arbeitern wechselten sich ab. Damals stand Schulte-Ufer für Premiumprodukte, ähnlich wie Konkurrent WMF, doch in kleinerem Maßstab. Die guten Geschäfte verleiteten das Management offensichtlich für lange Zeit, sich sicher zu fühlen und am Markenkonzept kleben zu bleiben. 

Absatzflaute in den 90ern

Der Niedergang begann in den 90er Jahren. Bereits damals beschloss die Firmenleitung, einen Teil der Produktion ins Ausland zu verlegen. Doch an dem Konzept veränderte sich nichts. Schulte-Ufer konzentrierte sich nach wie vor darauf, hochwertiges Kochgeschirr und Haushaltswaren für hohe Preise zu verkaufen.
 
Diese Rechnung ging leider nicht auf - obwohl die Pfannen, Töpfe und anderen Produkte von Schulte-Ufer wirklich gut sind. So bietet das Unternehmen als einziger Hersteller in Europa induktionsgeeignetes Kochgeschirr mit Kupferboden an. Auch beim Design punktet Schulte-Ufer mit klugen Details - etwa Deckeln, die sich im Griff ablegen lassen. 

Erneut konkurrenzfähig

 
Durch die Verlagerung der Produktion nach Fernost machte sich das Unternehmen wieder konkurrenzfähig. Viele Käufer bekamen davon nichts mit, denn Schulte-Ufer hängt den Produktionsstandort nicht an die große Glocke. Stattdessen sammelte die Marke Qualitätsauszeichnungen von unabhängigen Unternehmen wie Stiftung Warentest. Die Rechnung geht bislang auf. Heute gehört Schulte-Ufer zu den 5 erfolgreichsten, deutschen Familienunternehmen in der Kochgeschirr-Branche.

Vielfältige Produktpalette

Bei der Produktpalette setzt Schulte-Ufer - wie einst der Firmengründer - auf Vielfalt. Neben Schulte-Ufer hat das Unternehmen zwei weitere Marken entwickelt: Gastro SUS für den professionellen Bedarf und Rohe Germany für Lifestyle-Artikel rund ums Kochen. Fast unübersehbar ist das Angebot an Pfannen und anderem Kochgeschirr.

Pfannenserien von Schulte-Ufer

Du bekommst Pfannen von Schulte-Ufer in folgenden Serien:

  • Charisma i: Aluguss mit Keramikbeschichtung, optische Anzeige der richtigen Brattemperatur am Griff, für alle Herdarten geeignet, Kunststoffgriff, Bratpfanne mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, Schmorpfanne mit hohem Rand und 28 cm Durchmesser, quadratische Grillpfanne mit 28 cm Seitenlänge, ovale Fischpfanne, Länge 36 cm
  • Delicado: Edelstahl mit Zwischenschicht aus Aluminium, wahlweise mit XXStrong-diamond-Antihaft-Versiegelung zu bekommen, Metallgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit 24 und 28 cm Durchmesser, Bratreine mit den Maßen 25 x 35 cm
  • Deluxe: Edelstahl mit Kupferbeschichtung außen, ecotherm-Allherdboden aus Kupfer, Aluminium und Edelstahl, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm
  • Globus: Aluminiumguss mit XX-Strong-ceramic-Antihaft-Versiegelung, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm, quadratische Pfanne mit Seitenlänge 24 cm, Crêpespfanne mit 28 cm Durchmesser
  • Gloria: Leuchtend rote Außenseite, Aluminiumguss mit XX-Strong-ceramic-Antihaft-Versiegelung, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, Schmorpfanne mit zwei Griffen aus Edelstahl, Durchmesser 28 cm, Wok mit zwei Griffen aus Kunststoff, Durchmesser 36 cm
  • Green Life: Serie aus Edelstahl oder Aluminiumguss mit Anspruch auf Umweltfreundlichkeit durch energiesparende Wärmenutzung und Verzicht auf giftige Materialien, für alle Herdarten geeignet
  • Aluminiumguss mit Keramikbeschichtung und Griffen aus Kunststoff, Edelstahl oder Bambus: Bratpfanne mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, Wok mit zwei Bambusgriffen, Durchmesser 24 cm, quadratische Grillpfanne mit Seitenlänge 28 cm, rechteckige Fischpfanne mit zwei Griffen aus Edelstahl, Maße 25 x 36,5 cm, Bräter mit zwei Griffen aus Edelstahl, Maße 25 x 36 cm
  • Edelstahl mit Aluminium-Kapsel-Boden und Keramikbeschichtung, Edelstahlgriff: Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm, Schmorpfanne mit zwei Griffen, Durchmesser 24, 28 und 32 cm, quadratische Grillpfanne mit Seitenlänge 24 und 28 cm, Wokpfanne mit Durchmesser 28 cm, rechteckiger Bräter mit zwei Griffen, Maße 26 x 33 cm
  • Grit: Aluminiumguss mit weißer Keramikbeschichtung, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit 20, 24 und 28 cm, Wokpfanne mit zwei Griffen, Durchmesser 32 cm
  • Iron-Star: Geschmiedetes Eisen, angenieteter Griff aus Edelstahl, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm
  • Little Lilly: Serie für Singles oder kleine Haushalte, Edelstahl mit Aluminium-Kapsel-Boden und Antihaftbeschichtung, Edelstahlgriff, Bratpfanne mit Durchmesser 16, 18 und 20 cm
  • Magica: Aluminiumguss mit XX-Strong-ceramic-Antihaft-Versiegelung, Überhitzungsschutz für Induktionsplatten, optische Anzeige der Brattemperatur, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 24 und 28 cm
  • Magma i: Aluminiumguss mit Antihaftbeschichtung in Steinoptik, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm, Servierpfanne mit zwei Griffen, Durchmesser 24 und 28 cm
  • Profi-Function: Aluminiumguss mit Antihaftbeschichtung in Steinoptik, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24, 28 und 32 cm, Servierpfanne mit zwei Griffen, Durchmesser 28 cm, Schmorpfanne aus Edelstahl mit Aluminium-Kapsel-Boden, zwei Griffe aus Edelstahl, Antihaftbeschichtung in Steinoptik, Durchmesser 28 cm
  • Profi-Line i: Edelstahl mit protherm®-Allherd-Kupferboden, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 24 und 28 cm, Sauteuse mit Durchmesser 16, 18 und 20 cm, Schmorpfanne mit zwei Griffen und Durchmesser 24, 28 nd 32 cm
  • Profi-Style: Edelstahl mit Aluminium-Kapsel-Boden und Antihaftbeschichtung in Steinoptik, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm, Schmorpfanne mit zwei Griffen und Durchmesser 24, 28 und 32 cm
  • Rio: Edelstahl mit Keramikbeschichtung, protherm®-Allherd-Kupferboden, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 24 und 28 cm, Schmorpfanne mit zwei Griffen und Durchmesser 28 cm
  • Romana i XXStrong: Edelstahl mit XX-Strong-ceramic-Antihaft-Versiegelung, Kugelprägung im Boden, protherm®-Allherd-Kupferboden, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne flach mit Durchmesser 20, 24, 26 und 28 cm, Bratpfanne mit hohem Rand, Durchmesser 24 und 28 cm, Servierpfanne mit zwei Griffen, Durchmesser 20, 24, 26 und 28 cm, Schmorpfanne mit zwei Griffen, Durchmesser 24, 28 und 32 cm, Sauteuse mit Durchmesser 20 cm 
  • Romana i: Edelstahl, Kugelprägung im Boden, protherm®-Allherd-Kupferboden, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne flach mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm, Servierpfanne mit zwei Griffen, Durchmesser 20, 24 und 28 cm, Stieltopf 14 und 16 cm
  • Roxy i: Aluminiumguss mit Antihaftbeschichtung, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm, quadratische Grillpfanne mit Seitenlänge 28 cm, Schmorpfanne mit hohem Rand, Durchmesser 28 cm, Wokpfanne Durchmesser 28 cm
  • Rustika: Emailliertes Gusseisen in Rot oder Schwarz, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 24 und 28 cm, Bauernpfanne mit zwei Griffen, Durchmesser 28 cm, Wok mit zwei Griffen, Durchmesser 34 cm, ovaler Bräter Länge 36 cm, rechteckiger Bräter, Maße 21 x 40 cm
  • Switch: Aluminiumguss mit XX-Strong-ceramic-Antihaft-Versiegelung, abnehmbarer Griff aus Kunststoff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm, hohe Bratpfanne mit Gegengriff, Durchmesser 28 cm
  • Wega: Edelstahl mit Aluminium-Kapsel-Boden und Antihaftbeschichtung, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm, Schmorpfanne mit zwei Griffen aus Edelstahl, Durchmesser 24, 26 und 28 cm, Wokpfanne mit zwei Griffen aus Edelstahl, Durchmesser 34 cm

Kollektionen der Marke Gastro SUS für professionelle Ansprüche
 

  • Chef: Edelstahl mit Aluminium-Kapsel-Boden, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24, 28, 32, 36 und 40 cm, Schmorpfanne mit zwei Griffen aus Edelstahl, Durchmesser 32, 36 und 40 cm, Sauteuse mit Durchmesser 16, 20 und 24 cm
  • Diamas Pro Chef: Edelstahl mit Antihaftbeschichtung und Aluminium-Kapsel-Boden, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24, 28, 32, 36 und 40 cm, Schmorpfanne mit zwei Griffen aus Edelstahl, Durchmesser 32, 36 und 40 cm
  • Trigon: Edelstahl mit Zwischenschicht aus Aluminium, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24, 28, 30 und 32 cm, Sauteuse mit Durchmesser 12, 14, 16, 18, 20 und 24 cm, Wok mit Durchmesser 36 cm, Wok mit Rundbogen und Durchmesser 36 cm
  • Diamas Pro Trigon:DEdelstahl mit Zwischenschicht aus Aluminium, Antihaftbeschichtung, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24, 28, 30 und 32 cm, Sauteuse mit Durchmesser 16, 18, 20 und 24 cm, Wok mit Durchmesser 36 cm
  • Industar: Edelstahl mit Aluminium-Kapsel-Boden, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24, 28 und 32 cm
  • Diamas Pro Industar: Edelstahl mit Antihaftbeschichtung, Aluminium-Kapsel-Boden, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24, 28 und 32 cm, Schmorpfanne mit 24, 28 und 32 cm
  • Ecostar: Aluminiumguss mit Antihaftbeschichtung, Edelstahlgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 24, 28 und 32 cm
  • Alustar: Aluminiumguss mit Antihaftbeschichtung, Metallgriff, nicht für Induktion geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24, 28, 32, 36 und 40 cm

Pfannen der Marke Rohe Germany


  • Barola: Edelstahl mit Aluminium-Kapsel-Boden, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Durchmesser 20, 24 und 28 cm, wahlweise erhältlich mit Antihaftbeschichtung
  • Merana: Edelstahl mit Aluminium-Kapsel-Boden, zwei Griffe aus Edelstahl, für alle Herdarten geeignet, Durchmesser 28 cm
  • Conia: Edelstahl mit Aluminium-Kapsel-Boden, inklusive Dämpfaufsatz, zwei Griffe aus Edelstahl, für alle Herdarten geeignet, Durchmesser 28 cm
  • Visiona: Aluminiumguss mit Keramikbeschichtung, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm, Schmorpfanne mit Durchmesser 28 cm, Wok mit Durchmesser 28 cm
  • Novara: Aluminiumguss mit Antihaftbeschichtung, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24 und 28 cm, Schmorpfanne mit Durchmesser 28 cm, quadratische Grillpfanne mit Seitenlänge 28 cm
  • Carrara: Aluminiumguss mit Antihaftbeschichtung, Kunststoffgriff, für alle Herdarten geeignet, Bratpfanne mit Durchmesser 20, 24, 28 und 32 cm, Schmorpfanne mit Durchmesser 28 cm, Servierpfanne mit zwei Griffen aus Kunststoff, Durchmesser 28 cm, quadratische Grillpfanne mit Seitenlänge 28 cm, Crêpespfanne mit Durchmesser 26 cm
 

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Woll Pfanne

Das Unternehmen Woll setzt in Saarbrücken auf Handarbeit!
Diese Pfannen entstehen einzeln in einem bestimmten Gussverfahren und haben besonders veredelte Oberflächen. Woll Pfannen werden ausschließlich in Deutschland hergestellt - mit Plasmastrahlen, Diamanten, Titanium und Saphiren. Hier erfährst Du alles Wissenswerte über Woll Pfannen für eine Kaufentscheidung!

Genius Pfanne

Die Genius Pfannen tragen den Namen des Herstellers, der einen eigenen TV-Sender für Homeshopping betreibt. Das hat diese Pfannen in Millionen von Haushalten bekannt gemacht. Genius lässt eine Vielzahl von Artikeln für Haus und Wohnen herstellen. Die Pfannen sind nur ein Teil des gesamten Geschäfts. Schafft es Genius tatsächlich, gutes Kochgeschirr herzustellen? Hier erfährst Du, was hinter Werbesprüchen wie ‘die beste Keramikbeschichtung der Welt’ steckt!

Kupferpfanne

Das Metall der Profis - Bereits Meisterchef Auguste Escoffier schwörte auf seine Kupferpfannen. Kein Metall leitet Hitze so schnell und so gleichmäßig wie Kupfer. Das rechtfertigt den hohen Preis dieser Pfannen. Allerdings verliert das rotgoldene Metall auf dem Herd schnell seinen attraktiven Glanz. Kupferpfannen brauchen intensive Pflege, damit sie gut aussehen.

Beschichtete Pfannen

Fettarm Braten - Wenn Du kein leidenschaftlicher Küchenchef bist, ist eine beschichtete Pfanne eine gute Wahl. In diesen Pfannen brennt so schnell nichts an - auch wenn Du nach einem Arbeitstag etwas müde bist und Deine Pfanne nicht ständig beobachtest. Wenn sich die Beschichtung mit der Zeit abnutzt, kannst Du mit wenig Fett dennoch problemlos braten und schmoren.

Teflonpfanne

Pflegeleichte Allrounder - Seit Jahrzehnten bemühen sich Pfannenhersteller, Antihaftbeschichtungen mit Teflon zu verbessern. Das Ergebnis sind Beschichtungen, für die Du manchmal sogar fünf Jahre Garantie bekommst. Teflon hat jedoch einen Nachteil: Es lässt sich nicht beliebig hoch erhitzen. Außerdem lässt die Antihaftwirkung mit der Zeit nach.

Crêpes Pfanne

Rundum Farbe - Eine gute Crêpes Pfanne, auch Pancake Pfanne genannt, ist ein hochwertiges Instrument, das Wärme absolut gleichmäßig verteilt. Bei allen Pfannen-Tests dienen delikate Pfannkuchen als Testobjekte. Nur wenn eine Pfanne Pfannkuchen einheitlich bräunt, bekommt sie gute Noten für Wärmeverteilung. Eine Crêpes Pfanne hat einen niedrigen Rand, der das Wenden erleichtert.

Aluguss Pfanne

Der Wärmespezialist - Aluminiumgusspfannen und Pfannen aus geschmiedetem Aluminium gehören zu den beliebtesten Pfannen. Dieses Metall leitet Hitze hervorragend und hält sie lange. Die Form bleibt auch bei hohen Temperaturen stabil. Aluminiumpfannen sind in der Regel beschichtet, damit das Metall nicht mit den Speisen reagiert.

Bratpfanne

Röststoffe für Geschmack - Eine gute Bratpfanne ist ein vielseitiges Instrument, das sich schnell erhitzt und die Wärme gleichmäßig verteilt. In einer Bratpfanne kannst Du auch schmoren, wenn sie einen hohen Rand hat. Wichtig ist bei der Bratpfanne, dass sie Dir Röststoffe liefert - die köstlichen Aromen, die Speisen zu herzhaften Leckerbissen machen.

Schmorpfanne

Der Rand macht den Unterschied - In einer Schmorpfanne kannst Du auch braten, aber Du kannst nicht in jeder Bratpfanne schmoren. Für das Schmoren in Flüssigkeit brauchst Du Platz in der Pfanne, damit Du nicht ständig nachgießen musst. Ein gut schließender, backofenfester Deckel und ein feuerfester Griff sind weitere Details einer Schmorpfanne.

Wok Pfanne

Für Asien-Fans - Was die Bratpfanne für europäische Köche ist, ist der Wok in ganz Asien für Hausfrauen und Profis. Diese Pfanne ist für das schnelle Braten von Stir-Fry-Gerichten mit einem hohen Rand versehen. Die starke Hitze beim Rundum-Braten erlaubt kurze Garzeiten. Ein Original-Wok hat einen runden Boden. Für Elektroherde und Induktionsplatten wurde der Wok europäisiert.

Keramikpfanne

Beschichtung für hohe Temperaturen - Du liebst Dein Steak knusprig braun, bevorzugst aber eine beschichtete Pfanne? In diesem Fall bieten sich Keramikpfannen an. Beschichtungen aus Keramik halten hohe Temperaturen aus. Allerdings hapert es zur Zeit noch mit der Langlebigkeit. Viele Keramikbeschichtungen verlieren ihre Antihaft-Eigenschaften nach einigen Monaten oder einem Jahr.

Servierpfanne

Direkt auf den Tisch - Eine Servierpfanne zeichnet sich durch ein attraktives Äußeres aus. Servierpfannen sind meist etwas kleiner als normale Pfannen und schön gestaltet, damit sie auf dem Esstisch eine gute Figur machen. In ihnen bringst Du Deine Gerichte direkt vom Herd auf den Tisch. Du bekommst Servierpfannen in vielen Variationen.

Grillpfanne

Grillen ohne Holzkohle - Eine Grillpfanne imitiert die Röstspuren, die ein Grill auf Speisen hinterlässt. Dafür ist der Boden einer Grillpfanne mit erhabenen Rillen versehen. Lebensmittel liegen auf den Rillen, die sich bei hohen Temperaturen quasi in die Oberfläche einbrennen und die begehrten karamellisierten Stellen hinterlassen.

Eisenpfanne

Nostalgie auf dem Herd - Mit einer gusseisernen Pfanne oder einer Pfanne aus Schmiedeeisen brätst Du wie zu Großmutters Zeiten. Eisen hält die Wärme hervorragend. Du darfst es allerdings nur langsam erhitzen. Wenn Du Deine Eisenpfanne richtig pflegst, hält sie ewig. Mit der Zeit bildet sich eine Patina, die Braten mit ganz wenig Fett ermöglicht.

Elektropfanne

Pfanne plus Herd - Eine Elektropfanne bringt ihre eigene Energiequelle mit. Das macht sie zu einem mobilen Alleskönner, zum Beispiel beim Camping oder bei einem Picknick im Freien. Du kannst mit einer Elektropfanne nicht nur braten, sondern auch schmoren und backen. Allerdings brauchen diese Pfannen einen Elektroanschluss, damit sie funktionieren.

Edelstahlpfanne

Scharfes Anbraten - Eine Edelstahlpfanne ist perfekt für Puristen, die von ihrer Pfanne reichlich Röststoffe erwarten. Dieses Material hält hohe Temperaturen aus und ist praktisch unverwüstlich. Allerdings fehlt die Antihaftbeschichtung. Lässiges Brutzeln mit einem Glas Wein in der Hand ist deshalb nicht angesagt. Den Garprozess in einer Edelstahlpfanne musst Du ständig verfolgen.

Granitpfanne

Natürlich gut - Granit ist ein extrem harter Stein, der Wärme gut speichert und langsam an die Speisen abgibt. Eine Granitpfanne hat einen Körper aus Metall, der mit Granit ausgekleidet ist. Diese Beschichtung aus echtem Stein nutzt sich garantiert nicht ab. Scharfes Anbraten geht allerdings nicht. Auf Granit kannst Du gemächlich schmoren.

Induktionspfanne

Im Spiel der Magnetfelder - Bei Induktionspfannen spielen die magnetischen Eigenschaften des Bodens die Hauptrolle. Ein Induktionskochfeld erwärmt sich nicht selbst. Wechselnde Magnetfelder erzeugen Wärme direkt im Kochgeschirr. Eisen ist das ideale Material für Induktionspfannen. Pfannen aus Edelstahl, Kupfer oder Aluminium benötigen einen speziellen Boden, damit sie auf Induktionsfeldern funktionieren.

Steakpfanne

Die Hitzespezialisten - Eine Steakpfanne muss vor allem eines können: scharf anbraten. Deshalb lassen echte Steak-Liebhaber als Material nur Gusseisen und Edelstahl gelten. In Restaurantküchen siehst Du jedoch auch Aluminiumpfannen. Professionelle Küchenchefs bevorzugen von Hand gegossene Pfannen, weil bei dieser Technik wenig Luft im Metall bleibt. Das garantiert bessere Hitzeverteilung als industrielle Verfahren.
Auch interessant

Skeppshult Pfanne

Skeppshult Pfannen aus Gusseisen verkörpern schwedische Tradition. Informiere Dich!

GSW Pfanne

Das Familienunternehmen GSW stellt seit 125 Jahren Kochgeschirr her. Informiere Dich über die Pfannenserien!

Harecker Pfanne

Harecker-Pfannen haben einen guten Ruf. Hier erfährst Du, was die Pfannen aus Forstinning bei München so besonders macht!

Ballarini Pfanne

Ballarini-Pfannen im Test. Die italienischen Pfannen sind beliebt, aber überzeugt die Qualität?

Lodge Pfanne

Der amerikanische Hersteller Lodge ist hierzulande eher wenig bekannt. Informiere Dich hier über das US-amerikanische Gegenstück von Le Creuset!

Tefal Pfanne

Tefal-Pfannen im Test - hier erfährst Du alles über die Marke und Ihre Produkte!

Le Creuset Pfanne

Pfannen von Le Creuset auf dem Prüfstand - Wissenswertes über die Kultmarke und ihre Produkte!

ELO Pfanne

ELO Pfannen im Test: Wie gut sind die Pfannen aus Spabrücken?

WMF Pfanne

WMF-Pfannen unter der Lupe: Hier erfährst Du alles, was Du über diese Marke wissen musst!

De Buyer Pfanne

Pfannen von de Buyer auf dem Prüfstand: Was bedeutet ‘Made in France’?

Stoneline Pfanne

Stoneline Pfannen werben damit, dass sogar Stein sie nicht zerkratzt. Stimmt das?

Turk Pfanne

Pfannen von Turk im Test: Was liefert die Schmiede im Sauerland?

Culinario Pfanne

Culinario-Pfannen kommen von der Steuber GmbH in Oberbayern. Was muss ich über sie wissen?

Fissler Pfanne

Pfannen von Fissler im Test - lohnt sich die Ausgabe für ‘Made in Germany’?

Silit Pfanne

Silit-Pfannen auf dem Prüfstand: Lohnt sich die Investition? Hier erfährst Du es!

Steinbach Pfanne

Bei Steinbach handelt es sich um die Eigenmarke der Warenhauskette Real. Informiere Dich hier über die Pfannen aus dem Supermarkt!

AMT Pfanne

Pfannen von AMT Gastroguss unter die Lupe genommen: Wirklich die beste Pfanne der Welt?

Ikea Pfanne

Pfannen von Ikea auf dem Prüfstand: Was taugen Kavalkad und Co.?

Gräwe Pfanne

Pfannen von Gräwe haben ein Deutschland eine eher kleine, aber treue Fangemeinde. Hier erfährst Du, warum!

Spring Pfanne

Spring wirbt mit Schweizer Image, gehört aber heute zur deutschen Küchenprofi-Gruppe. Informiere Dich über Spring Pfannen!