Genius Pfanne

Die Fernsehmacher in Limburg

Aktualisiert am: 03. Dezember 2018 | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet
Genius Pfanne
Genius Pfannen - Alles, was Du vor dem Kauf wissen musst.
Bei der Marke Genius handelt es sich um einen Sonderfall bei den Herstellern von Kochgeschirr und Pfannen. Statt langsam aus dem Handwerk heraus zu wachsen, sorgt gekonntes Marketing für den Erfolg des Unternehmens. Dahinter steckt der Erfindungsgeist von Cedomir Repac und Ehefrau Petra. Sie machen ihre natürliche Begabung fürs Tüfteln zum Beruf. Zuerst beschränken sie sich darauf, im Dachgeschoss ihres Eigenheims Küchengeräte zu erfinden, die Hausfrauen das Leben erleichtern. Ihr Verkaufstalent macht das Ehepaar mit der Zeit zu Medienmogulen. Heute gehört ihnen und ihren Kindern das Homeshopping-Network Genius, das dank eines eigenen Fernsehsenders Umsätze in vielfacher Millionenhöhe einfährt.

Cerafit Granit Bratpfanne von Genius

Genius Cerafit Granit Bratpfanne
Cerafit Granit Bratpfanne von Genius

Die Komplette

Vergleichssieger

 
Stilvoll, vielseitig und komplett mit Deckel: Die Cerafit Granit Bratpfanne von Genius besticht mit markantem Aussehen. Wie alle Pfannen von Genius, ist diese Bratpfanne mit Glasdeckel komplett farblich aufeinander abgestimmt. Du bekommst sie in drei verschiedenen Größen. Passend dazu gibt es verschiedene Töpfe. Mit Kochgeschirr von Genius kannst Du Deine Küche komplett farbig durchstylen. Wir haben diese Pfanne mit 28 cm Durchmesser zum Vergleichssieger gekürt, weil sie sich durch ihr großes Volumen vielseitig verwenden lässt und weil der Großteil ihrer Besitzer mit ihr zufrieden ist.

Was zeichnet diese Pfanne aus?

Pluspunkte:

 
  • Dreilagige Keramikbeschichtung
  • Für alle Herdarten geeignet
  • Abnehmbarer Griff aus Kunststoff
  • Boden mit Wärmespeicherung
  • 2 Jahre Garantie
 
Diese Pfanne macht optisch viel her. Goldbraun dominiert die Farbe des Äußeren und den Griff. Dieses Goldbraun wiederholt sich in den Sprenkeln der Granitbeschichtung, die aus drei verschiedenen Lagen besteht. Das helle Beige der Beschichtung dagegen ist in dem Schiebeschalter erneut zu sehen, der den Griff vom Pfannenkörper löst. Vielseitigkeit ist der Hauptgrund, warum diese Pfanne von Genius unser Vergleichssieger wurde. 

Vom Herd in den Backofen

 
Wenn Du mit dieser Pfanne am Herd hantierst, bewegst Du die rund 1 kg schwere Pfanne mit dem leicht geschwungenen Griff. Er liegt dank einer Ummantelung aus Silikon gut in der Hand. Du willst ein Lammkarrée scharf anbraten und anschließend im Backofen fertig garen? Mit dieser Pfanne ist das kein Problem. Mit Druck auf den Schalter löst Du den Griff und hast in Sekundenschnelle Kochgeschirr, dass jede Temperatur im Ofen übersteht. 
Exra hoher Rand
 
Dank des extra hohen Rands von 6,2 cm Höhe fasst die Pfanne 2,6 Liter. Das ist genug, um ein Süppchen für 4 Personen zu kochen - oder einen Auflauf für Deine Familie im Ofen zu überbacken. Dank ihrer Größe ist unser Vergleichssieger eine ideale Pfanne, um eine Frittata zuzubereiten. Für die italienische Version des Omeletts brätst Du Zwiebeln, Knoblauch und auch Speck oder Schinken an, fügst Gemüse Deiner Wahl hinzu und übergießt alles mit Eiern. Besonders gut schmeckt eine Frittata, wenn goldgelber, überbackener Käse sie krönt - bei dieser Pfanne kein Problem.

Komplettset für die Küche

 
Die Keramikbeschichtung dieser Pfanne erlaubt Dir sogar Flambieren. Crêpes Suzette direkt am Tisch servieren? In dieser Genius Serie bekommst Du sogar eine Crêpespfanne mit 26 cm Durchmesser - die perfekte Größe für Crêpes im französischen Großformat. Diese Pfanne ist Teil einer umfangreichen Serie von Kochgeschirr. Das ist ein weiterer Vorteil der Genius Cerafit Granit: Du kannst Deine komplette Küche mit einem einheitlichen Kochset ausstatten. Neben den Bratpfannen mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser bekommst Du in dieser Serie eine Stielkasserole mit 18 cm Durchmesser, Kochtöpfe mit 20 und 24 cm Durchmesser sowie einen ovalen Bräter mit 3,2 l Inhalt.

Wärmespeicher im Boden

 
Obwohl Genius kein Spezialist für Pfannen oder Kochgeschirr ist, entwickeln sachkundige Mitarbeiter des multimedialen Versandhauses alle Produkte selbst. Produziert wird in der Regel in Fernost, meist in China. Erarbeitetes Know-how schützt Genius gerne mit Patenten. Die Beschichtung dieser Pfanne und der sogenannten Premiumboden sind geistiges Eigentum der Firma Genius. Der Boden speichert Wärme hervorragend und ist mit ferromagnetischem Edelstahl ausgestattet. Das sorgt dafür, dass Du diese Pfanne aus Aluminium auf allen Herdarten verwenden kannst.

Gesetzlich vorgeschriebene Garantie

 
Genius schweigt sich bei seinem Kochgeschirr über die Länge der Garantie aus. Deshalb greift die gesetzliche Regelung zur Gewährleistungsfrist. Alle im Internet gekauften Produkte sind mit zwei Jahren Garantie ausgestattet. Mit einem Preis von um die 50 Euro gehört die Cerafit Granit Bratpfanne mit 28 cm Durchmesser nicht zu den Billigprodukten. Allerdings ist in diesem Preis der Glasdeckel mit Ventil inbegriffen, den Du bei vielen Pfannen extra dazu kaufen musst.

75 Prozent zufriedene Käufer

 
Diese Pfanne polarisiert - vermutlich auch wegen der vollmundigen Werbung, die Genius im eigenen Fernsehsender ausstrahlt. Dabei zeigen die Fernsehleute in Limburg, dass die Granitbeschichtung auch Küchenhelfer aus Metall nicht zerkratzen können. Da scheint wohl eine Lücke zwischen angepriesenen Vorzügen und materieller Wirklichkeit zu klaffen. Viele Käufer auf Amazon bemängeln, dass die Oberfläche auch bei der Verwendung von Küchenhelfern aus Kunststoff bei häufiger Benutzung schnell leidet. Weitere Kritik betrifft den Griff, der zu wackeln beginnt, und den Boden, der nicht plan aufliegt. Dagegen sind drei von vier Käufern mit der Pfanne wirklich zufrieden und geben ihr fünf oder vier Sterne. 

Cerafit Fusion Bratpfanne von Genius

Genius Cerafit Fusion Bratpfanne
Cerafit Fusion Bratpfanne von Genius

Die Farbenfrohe

Preis-Leistungs-Sieger

 
Edles Design, praktisch und wandelbar: Die Cerafit Fusion Bratpfanne von Genius bringt alles zum Herd, was eine gute Pfanne können muss - und sie sieht dabei ungemein stilvoll aus. Der multimediale Gemischtwarenladen Genius punktet generell mit dem optischen Gesamteindruck des Kochgeschirrs. Besonders gut gelungen ist das Styling bei der Cerafit Fusion, deren weißes Inneres mit leuchtenden Farben kontrastiert. Der Kunststoffgriff passt perfekt dazu. Wir haben diese Pfanne mit einem Durchmesser von 24 cm zum Preis-Leistungs-Sieger gewählt, weil sie einen günstigen Preis mit solider Qualität vereint.

Was zeichnet diese Pfanne aus?

Pluspunkte:

 
  • Schönes Styling
  • Gute Keramikbeschichtung
  • Ausgezeichnete Wärmeverteilung
  • Abnehmbarer Griff
  • Komplett mit Glasdeckel
  • 2 Jahre Garantie
 
In Deiner Küche ist das Aussehen ebenso wichtig wie die Funktion? Willkommen in der Welt von Cerafit Fusion. Wenn es ums Styling geht, haben die Pfannen-Macher in Limburg an der Lahn die Nase vorn - besonders bei dieser Pfannenserie. Das Schneeweiß der Keramikbeschichtung hebt sich optisch stark vom Äußeren der Pfanne und dem Griff ab. Sie sind in leuchtenden, aber nicht zu grellen Farben gehalten, die angeblich die Hitze speichern. Bereits die Namen der zur Auswahl stehen Farben zeigen, dass die Leute von Genius ein Händchen fürs Marketing haben. Wer fühlt sich nicht angesprochen, wenn man zwischen Smaragdgrün, Robinrot, Saphirblau und Kupfermetallic wählen kann?

Lotus-Effekt der Keramik

 
Marketing beiseite: Die Cerafit Fusion ist keine schlechte Pfanne. Sonst hätten wir sie hier nicht zum Preis-Leistungs-Sieger gekürt. Alle Pfannen von Genius zeichnen sich durch solides Bratverhalten aus. Wie Genius die Keramikbeschichtung anpreist, zeigt erneut gekonnte Verkaufstechniken. Der Lotus-Effekt lasse alles an der Beschichtung abperlen und mache die Reinigung zum Kinderspiel, so tönt man in Limburg. Woran denkst Du bei dem Wort Lotus-Effekt? An Tautropfen auf Lotusblüten, im Hintergrund ein Tempel in Bali, Gamelanklänge und Zen-gemäßes Entspannen? Bestimmt dient dieser Ausdruck nicht dazu, bundesdeutsche Realität in der Küche widerzuspiegeln. Sie sieht in der Realität etwas nüchterner aus.

Geht für alle Herdarten

 
Wie dem auch sei: Die weiße Keramikbeschichtung erfüllt ihren Zweck und lässt sich leicht reinigen. Das gilt auch für den Pfannenkörper. Edelstahl im Boden speichert die Hitze und ermöglicht es, die Pfanne auf allen Herdarten zu verwenden. Angenehm sind die praktischen Details, auf die Genius Wert legt. Der mit Silikon ummantelte Griff passt farblich nicht nur perfekt zum Styling, er lässt sich auch abnehmen. Das macht diese Pfanne ungemein vielseitig. Sie wandert problemlos vom Herd in den Ofen. Du kannst mit ihr braten, schmoren und einen Auflauf zubereiten. Ohne Griff könntest Du in ihr im Prinzip auch einen Kuchen backen.

Ventil im Glasdeckel

 
Ein weiterer Vorteil dieser Pfanne ist die Tatsache, dass der Glasdeckel im Preis mit inbegriffen ist. Der Deckel schließt dicht ab und ist mit einem Ventil ausgestattet, durch das Kondenswasser entweichen kann. Das ist ein erheblicher Preisvorteil, denn in der Regel musst Du bei Pfannen den Deckel dazu kaufen - oder Du verwendest einen Deckel von einem Kochtopf.

Komplettausstattung für Küche

 
Wie bei den meisten Serien von Genius, so erhältst Du auch bei der Cerafit Fusion eine komplette Ausstattung für Deine Küche. Neben Bratpfannen mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser gibt es in dieser Serie eine Stielkasserole mit 18 cm Durchmesser sowie zwei Kochtöpfe mit 20 und 22 cm Durchmesser. Wenn Du Deine Küche farblich vollendet gestalten willst, liegst Du mit dieser Serie von Kochgeschirr auf jeden Fall richtig.

Lob von Käufern

 
Fast jeder Besitzer dieser Pfanne ist mit ihr komplett oder ziemlich zufrieden. Der einzige Kunde auf Amazon gibt der Pfanne 5 Sterne und lobt vor allem den Kundenservice. Genius ist bekannt dafür, auf Kunden schnell einzugehen und Anfragen sofort zu beantworten. Aussagekräftiger als der einsame Käufer bei Amazon sind die 500+ Bewertungen beim Otto-Versand. Von diesen Käufern verleihen satte 87 Prozent der Pfanne 5 und 4 Sterne. Manche Käufer sind auch nach zwei bis drei Jahren noch restlos zufrieden mit der Pfanne - obwohl sie für die Reinigung die Spülmaschine verwenden. Gut kommen auch die abnehmbaren Griffe an, weil sie sich leicht entfernen lassen. Lob gibt es ebenfalls für die Verarbeitung und die Vielseitigkeit. Selbst Käsekuchen gelingt in der Cerafit Fusion einwandfrei.

Cerafit Gold Diamant Bratpfanne von Genius

Genius Cerafit Gold Diamant Bratpfanne
Cerafit Gold Diamant Bratpfanne von Genius

Die Goldene

Kochstar

 
Gut beschichtet, elegant und praktisch: Die Cerafit Gold Diamant Bratpfanne von Genius mit einem Durchmesser von 28 cm ist unser Kochstar. Bei der Beschichtung dieser Pfanne hat Genius nach eigenen Angaben alle Register gezogen. Chef Tony preist sie schamlos als die beste Keramikbeschichtung der Welt an. Tatsache ist, dass diese Pfanne gut aussieht und fettarmes Braten und Kochen sicherlich ermöglicht. Der abnehmbare Griff, der hohe Rand und der Wärmeleitboden aus Edelstahl sorgen dafür, dass Du mit dieser Bratpfanne viele Techniken ausführen kannst - sogar Frittieren. Fazit: Du kannst die Versprechungen in den Fernsehspots gern mit einer Prise Salz aufnehmen. Fest steht, dass die Cerafit Gold Diamant von Genius eine gute Pfanne ist.

Was zeichnet diese Pfanne aus?

Pluspunkte:

 
  • Hervorragende Beschichtung
  • Gute Wärmeverteilung
  • Abnehmbarer Griff
  • Für alle Herdarten geeignet
  • 2 Jahre Garantie
 
Bei dieser Pfanne handelt es sich um das Premiumprodukt von Genius bei den Pfannen mit Keramikbeschichtung. “Fünffach verbessert,” sei die Beschichtung, so tönt es in den Fernsehspots für die Cerafit Gold Diamant. Fragt sich nur, was dabei als Maß der fünffachen Verbesserung genommen wird. Wahrscheinlich tust Du gut daran, nicht jedes Wort im Fernsehen auf die Goldwaage zu legen - besonders, wenn es um den Verkauf eines Produkts geht.

Fünffach verbesserte Wirkung?

 
Die Beschichtung der Cerafit Gold Diamant ist mit Sicherheit aufwendig und keine Billigproduktion. Das Hinausposaunen der fünffach verbesserten Wirkung kann den Eindruck erwecken, dass die Keramikbeschichtung aus fünf verschiedenen Lagen besteht. Eine entsprechende Grafik in den Werbespots verstärkt diesen Eindruck. Tatsächlich besteht die gesamte Pfanne aus fünf Schichten:
 
  • Goldene Farbe
  • Induktionsfähige Edelstahlschicht
  • Aluminiumschicht
  • Keramikschicht
  • Mit Diamant-Partikeln verstärkte Keramikschicht
 
Auf die Keramik entfallen damit nur zwei Schichten. Das ist nicht besonders eindrucksvoll. Hersteller wie beispielsweise Woll bieten tatsächlich Pfannen an, die mit Beschichtungen aus fünf verschiedenen Lagen ausgestattet sind. Dennoch tut die Pfanne von Genius ihren Dienst. Schließlich kommt es auf das Ergebnis an und nicht auf die Anzahl der Schichten. Ob ‘beste Keramikbeschichtung der Welt’ auf die Cerafit Gold Diamant tatsächlich zutrifft, entscheidest Du bitte für Dich selbst. 

Aluminium und Edelstahl kombiniert

 
Auf jeden Fall kannst Du mit dieser Pfanne nach Herzenslust brutzeln und braten. Die Wärmeverteilung funktioniert dank des induktionsfähigen Edelstahls gut. Die Kombination von Edelstahl und Aluminium zieht sich durch den gesamten Pfannenkörper und bietet Dir so die kombinierten Eigenschaften beider Metalle. Aluminium leitet Hitze gut und erhitzt sich schnell. Edelstahl dagegen braucht etwas länger, um in die Gänge zu kommen. Dafür speichert Edelstahl die Energie gut und gibt sie gleichmäßig an das Bratgut weiter. 

Große Mengen brutzeln


Dank des Edelstahls bleibt die Temperatur in der Pfanne konstant und Du kannst auch größere Mengen anbraten. In einer reinen Aluminiumpfanne besteht immer die Gefahr, dass aus Braten schnell Dünsten wird. Der Grund: Aluminium speichert Hitze kaum. Wenn Du eine große Menge in die Pfanne gibst, sinkt die Temperatur schnell und reicht nicht mehr fürs scharfe Anbraten. Mit dieser Pfanne kannst Du aber alles machen. Deshalb haben wir sie zum Kochstar gewählt. Der hohe Rand bietet genügend Platz für Speisen, die eine kleine Familie ernähren. Auch Frittieren ist möglich. Dafür füllst Du Öl 3 cm hoch in die Pfanne ein. Das reicht, um eine Riesenportion Pommes Frites auf einmal zu frittieren und macht jeder Fritteuse Konkurrenz. 

Griff einfach abnehmen

 
Zu der Vielseitigkeit trägt auch der abnehmbare Griff bei. Mit einem Druck auf den integrierten Schieber im Griff löst er sich und lässt sich genauso schnell wieder anklemmen. Das spart Platz im Schrank und macht die Pfanne backofenfest. In der Cerafit Gold Premium kannst Du einen Reisauflauf ebenso zubereiten wie eine Lammschulter, die Du lange bei niedrigen Temperaturen im Backofen schmorst. Der Preis für die Pfanne enthält außerdem den Glasdeckel mit Ventil. 

Begeisterte Besitzer

 
Die Käufer dieser Pfanne sind mit ihr rundum zufrieden. Sie loben vor allem die Beschichtung. In der Pfanne könnten sie alles braten ohne Fett und nichts brenne an. Besonders gut kommen auch der abnehmbare Griff an und die leichte Reinigung. Mit einem Küchentuch auswischen genügt, um die Pfanne zu säubern. Nach Angaben des Herstellers übersteht die Pfanne auch die Spülmaschine. 

Bonafit Pfannenset von Genius aus Aluminium

Genius Bonafit Pfannenset aus Aluminium
Bonafit Pfannenset von Genius aus Aluminium

Die ultimative Beschichtung

Komplettset für kleine Familien

 
Vielfältig, handlich und glatt: Das Bonafit Pfannenset von Genius glänzt nach Aussage von Genius durch ihre ultimative Antihaftbeschichtung. Neben der Beschichtung überzeugen diese Pfannen mit den Maßen, die für eine kleine Familie perfekt sind. Es liefert die perfekte Grundausstattung, mit der Du fast alles machen kannst. Der abnehmbare Griff und die passenden Glasdeckel sind weitere Highlights dieses Pfannensets. Unser Fazit: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was zeichnet diese Pfannen aus?

Pluspunkte:

 
  • Ausgezeichnete Beschichtung
  • Ordentliche Wärmeverteilung
  • Für alle Herdarten geeignet
  • Abnehmbarer Griff aus Kunststoff
  • 2 Jahre Garantie
 
Der große Vorteil dieses Pfannensets liegt in seiner Komplettheit. Du erhältst eine 28 cm und eine 24 cm große Bratpfanne und eine sogenannte Pastapfanne mit einem Durchmesser von 24 cm. Dazu bekommst Du die passenden Glasdeckel. Sie dichten gut ab und sind mit einem Ventil ausgestattet, sodass Kondenswasser nicht auf die Kochfläche tropft. Im Prinzip kannst Du mit diesem Pfannenset wirklich alles für eine kleine Familie zubereiten. 

Festmahl für Freunde zubereiten

 
Während Du in der Pastapfanne die Nudeln kochst, köchelt die Soße in der Bratpfanne. Die fertige Pasta schwenkst Du in der Pfanne und servierst. Oder Du brätst Schnitzel in der Bratpfanne - oder auch in beiden Bratpfannen - und bereitest im Pastatopf die Beilagen zu. Mit diesem Pfannenset kannst Du sogar problemlos Deine Freunde bekochen. Auch Pfannenrühren gelingt in der Pastapfanne, deren Wände sanft gewölbt ansteigen. Falls Du Dein Pfannenset erweitern willst, bekommst Du in der Bonafit-Serie auch eine Stielkasserole mit 18 cm Durchmesser und Töpfe mit 20 und 24 cm Durchmesser.

Hochwertige Beschichtung

 
Ein weiterer Pluspunkt ist die Beschichtung des Pfannenkörpers aus Aluminium. Die Beschichtung hat Genius nach eigenen Angaben gemeinsam mit Chemours entwickelt. Dieses Unternehmen besitzt die Rechte an Teflon, ein geschützter Markenname. Die Beschichtung selbst besteht aus drei verschiedenen Lagen. Die unterste Schicht verstärken Keramikpartikel. Darüber kommt eine Lage mit Edelstahl. Dieser Zusatz sorgt dafür, dass die Beschichtung Wärme speichert und gleichmäßig abgibt. Die oberste Schicht bildet die eigentliche Antihaftbeschichtung, die Diamantpartikel enthält. Diese kleinen Teilchen von Diamanten sollen die Beschichtung besonders haltbar machen. Genius verspricht, dass die Bonafit-Beschichtung 5 Mal länger hält als andere Antihaftbeschichtungen.

Praktische Glasdeckel

 
Ein induktionsfähiger Edelstahlboden sorgt dafür, dass Du diese Pfannen auf allen Herdarten verwenden kannst. Außerdem verteilt die gestanzte Form des Bodens die Wärme gleichmäßig und schnell und speichert sie, sodass beim Anbraten größerer Mengen die Temperatur in der Pfanne nicht rasch absinkt. Die dicht schließenden Glasdeckel ermöglichen es, in den Pfannen mit Flüssigkeit zu kochen. Durch das Glas kannst Du den Kochvorgang beobachten und musst nicht immer den Deckel heben. Ein Ventil im Glasdeckel lässt Kondenswasser entweichen, dass dadurch nicht auf die Herdplatte tropft. 

Praktischer Griff

 
Der Clou für viele Besitzer liegt jedoch im abnehmbaren Griff. In Sekundenschnelle löst Du den Griff dieser Pfannen, wenn er stört. Das kann im Schrank sein oder im Backofen. Auf jeden Fall vergrößert der abnehmbare Griff die Zahl der Speisen, die Du in diesem Pfannen zubereiten kannst. Der Pastatopf ist hoch genug, um eine Biskuittorte zu backen - oder einen Rührkuchen für den Kaffeeklatsch mit Deinen Freundinnen. Die Griffe sind zusätzlich mit einem Loch ausgestattet, das eine Edelstahl-Applikation verziert. Du kannst die Pfannen also dekorativ in der Küche aufhängen.

Schlichtes Schwarz

 
Während Genius bei anderen Pfannen auf Farbe setzt, ist die Bonafit-Serie schlicht in Schwarz gehalten. Das bringt die leicht geschwungenen Linien des Griffs und der Pfannenwände schön zur Geltung. Außerdem fügen sich diese Pfannen in jedes Ambiente ein. Das Edelstahl im Griff wiederholt sich in dem Ring, der den Glasdeckel umgibt. Die Optik stimmt bei diesem Pfannenset in jeder Beziehung.

Zufriedene Besitzer

 
Die Käufer dieser Pfannen loben sie. Die Beschichtung ist demnach tatsächlich ausgezeichnet und verhindert Anbrennen lange Zeit zuverlässig. Auch das Reinigen geht in Sekundenschnelle über die Bühne, wie in den TV-Spots versprochen. Die Pastapfanne eignet sich nach Ansicht der Kunden auch hervorragend zum Schwenken. Einig sind sich die Käufer in dem Punkt: Die Pfannen halten, was versprochen wird.

Multimedialer Gemischtwarenladen

Was können wir über einen Pfannenhersteller schreiben, der sich vor allem durch geniales Marketing auszeichnet? Diese Frage ist schwer zu beantworten, weil das Unternehmen eher eine Art multimedialer Gemischtwarenladen rund um Haushalt und Wohnen ist. Bekannt ist, dass Genius TV im Jahr 1995 als Euro Produktmarketing GmbH seinen Betrieb aufnimmt. Zunächst verkauft das Unternehmen Produkte für Küche, Lifestyle und Beauty. Das Team wächst in den Jahren darauf ebenso kontinuierlich wie das Angebot.

Vom Schneider zum Nicer Dicer

Ein wichtiger Meilenstein für Genius ist der Nicer Dicer im Jahr 2004. Petra Repac, eine leidenschaftliche Köchin, hatte genug von Tränen in den Augen und Händen, die stundenlang das Aroma von rohen Zwiebeln verströmen. Aus eigener Erfahrung wusste sie, wie nützlich ein einfaches Schneidgerät mit Hebelwirkung ist. Am Anfang hieß das Gerät noch schlicht Zwiebel- und Gemüseschneider. Nach einem Jahr tauften die Repacs das Gerät jedoch in Nicer Dicer um - ein Schachzug, der sich auszahlt. Der Nicer Dicer wird zum Flaggschiff der Marke Genius.

Patente schützen Produkte

Mittlerweile haben die geschäftstüchtigen Limburger ihren Nicer Dicer weltweit millionenfach verkauft. Dazu kommen unzählige Produkte, die sich alle um Wohnen, Haushalt und Freizeit drehen. Im Prinzip bekommst Du von den Limburgern alles, was Dein Leben verschönert und lebenswert macht. Dabei ist die Familie Repac nicht nur genial im Marketing. Die Tüftler entwickeln viele ihrer Produkte selbst und besitzen Hunderte von Patenten. Der Großteil der Produkte entsteht in Fernost, meist in China. Wenn Du eine Genius-Pfanne kaufst, stammt sie höchstwahrscheinlich aus China.

Eigener Homeshopping-Kanal

Dank des Erfolgs im stationären Handel, im Versand und in Online-Shops holen die Repacs im Jahr 2015 zum endgültigen Hammerschlag aus. Sie eröffnen den Homeshopping-Kanal GeniusPlusTV. Damit erreichen die Repacs mittlerweile mindestens elf Millionen Haushalte in Deutschland, Tendenz stark steigend. Im Limburger Hauptquartier arbeiten 130 Personen daran, dass Genius-Imperium weiter auszubauen. Das gesamte Programm produziert Genius selbst. 
 
Für alle Produkte rund um die Küche holt Familie Repac Unterstützung aus Brooklyn, New York. Chef Tony Notaro, Sohn italienischer Einwanderer, ist bei einschlägigen Homeshopping-Networks wie QVC eine bekannte Größe. Er hat keine Probleme, so vollmundige Versprechen wie ‘die beste Keramikbeschichtung der Welt’ in den Mund zu nehmen. In Werbespots zeigt er, was die einzelnen Pfannen können. Ob sie das nach mehreren Monaten oder auch Jahren immer noch leisten, bleibt fraglich.

Kundennähe ist Trumpf

Ein wichtiger Grund für den Erfolg des Unternehmens ist die Kundennähe. Die Service-Abteilungen beraten die Kunden schnell und zuverlässig. Hier bleibt niemand stundenlang in der Warteschleife am Telefon hängen. Chefin Petra Repac stellt mit Vorliebe die Genius-Produkte selbst vor. Neben dem Fernsehen tritt sie auch gerne in Kaufhäusern auf. Der direkte Austausch mit den Kunden zahlt sich aus. Anregungen fließen ständig in die Produktentwicklung ein. Genius zum Anfassen ist damit nicht nur ein Slogan, sondern greifbare Realität. 

Neues Logistikzentrum

Weil die Firmenzentrale aus allen Nähten platzte, baute Genius ein 11.000 Quadratmeter großes Service- und Logistikzentrum im Limburger Stadtteil Offheim. 2016 machte das Unternehmen einen Umsatz von 62 Millionen Euro. Für die Zukunft peilt man in Limburg über 100 Millionen an. 

Pfannen von Genius

Die Limburger lassen Pfannen unter fünf verschiedenen Markennamen produzieren:

Cerafit: Pfannen mit Keramikbeschichtung
Bonafit: Pfannen mit Antihaftbeschichtung
Steelfit: Pfanne aus Edelstahl
Copperfit: Pfannen aus Edelstahl mit Kupferbeschichtung
Ironfit: Pfannen aus Gusseisen
 
Für jeden etwas: Nach diesem Motto gestalten die Limburger die Auswahl der Pfannen, die das Prädikat riesig verdient. 

Cerafit-Pfannen

 
Die Cerafit Pfannen zeichnen sich alle durch robuste Beschichtungen aus. Darüber hinaus achten die Limburger auf Benutzerfreundlichkeit. Bei den Preisen liegt Genius generell im Mittelfeld. Ob die Qualität der Produkte den Preis immer rechtfertigt, ist jedoch fraglich - wie bei allen anderen Markenprodukten übrigens auch.
 
Cerafit Fusion: Bratpfannen mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, Stielkasserole mit 18 cm Durchmesser, weiße Keramikbeschichtung, abnehmbarer Griff aus Kunststoff, Aluminium mit Edelstahlboden, für alle Herdarten geeignet, erhältlich in Smaragdgrün, Rubinrot, Kupfermetallic und Saphierblau
 
Cerafit Gold Diamant: Bratpfannen mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, weiße Keramikbeschichtung, fester Griff aus Kunststoff, Aluminium mit Edelstahlboden, für alle Herdarten geeignet
 
Cerafit Granit: Bratpfannen mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, Crêpespfanne mit 26 cm Durchmesser, Stielkasserolen mit 16 und 18 cm Durchmesser, beige Keramikbeschichtung, abnehmbarer Griff aus Kunststoff, Aluminium mit Edelstahlboden, für alle Herdarten geeignet
 
Cerafit Montblanc: Bratpfannen mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, weiße Keramikbeschichtung, abnehmbarer Griff aus Kunststoff, Aluminium mit Kapselboden aus Edelstahl, für alle Herdarten geeignet
 
Cerafit Style: Bratpfannen mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, weiße Keramikbeschichtung, fester Griff aus Kunststoff, Aluminium mit Edelstahlboden, für alle Herdarten geeignet, erhältlich in Weiß, Grün, Rot, Gelb und Lila

Bonafit-Pfannen

 
Die Bonafit-Pfannen hat Genius mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet, die aus drei Lagen besteht. Eine Schicht enthält Edelstahlpartikel, die Mittelschicht verstärken Keramikteilchen und die äußerste Lage wird durch Diamantpartikel besonders dauerhaft und abriebfest.
 
Bonafit-Serie: Bratpfannen mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, Pasta-Pfanne mit 24 cm Durchmesser, Stiel-Kasserole mit 18 cm Durchmesser, abnehmbarer Griff aus Kunststoff, Aluminium mit Edelstahlboden, schwarze Beschichtung und schwarze Außenseite, für alle Herdarten geeignet

Steelfit-Pfannen

 
Die Steelfit-Pfannen bestehen aus Edelstahl und haben eine praktische Ausgussöffnung. Die Griffe aus Edelstahl sind mit rotem Silikon ummantelt. Der Kapselboden enthält einen Aluminiumkern für schnelles Aufheizen.
 
Steelfit-Serie: Bratpfannen mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, Edelstahl, Kapselboden mit Aluminiumkern, fester Griff aus Edelstahl mit Silikon, für alle Herdarten geeignet

Copperfit-Pfannen


Bei diesen Pfannen handelt es sich um die Premium-Serie von Genius. Sie vereinen die positiven Qualitäten von Kupfer, Aluminium und Edelstahl. Die äußere Kupferschicht leitet die Wärme besser als jedes andere Metall. Die Aluminiumschicht im Boden sorgt für gleichmäßige, rasche Wärmeverteilung in der inneren Schicht aus Edelstahl. Dieses Metall wiederum speichert große Mengen von Hitze, damit krosses Braten zuverlässig gelingt.
 
Copperfit-Serie: Bratpfannen mit 20, 24 und 28 cm Durchmesser, mit Kupfer beschichtetes Edelstahl, Kapselboden mit Aluminiumkern, fester Griff aus Edelstahl, für alle Herdarten geeignet

Ironfit-Pfannen

 
Die Ironfit-Pfannen werden aus Gusseisen hergestellt und anschließend emailliert. Genius produziert diese Pfannen in mehreren Größen, von denen ein Modell mit einem Holzgriff ausgestattet ist. Traditionelle Gusseisen-Pfannen zeichnen sich durch hervorragende Wärmespeicherung aus - ideal für Bratkartoffeln, Steaks und andere Gerichte, bei denen Krustenbildung eine Rolle spielt. Zwei Ausguss-Öffnungen erleichtern das Umfüllen von Speisen.
 
Ironfit-Serie: Bratpfannen mit 20 und 26 cm Durchmesser, emailliertes Gusseisen, weiße Innenseite, rote Außenseite, fester Griff aus Gusseisen oder Holz, Gegengriff, für alle Herdarten geeignet

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Crêpes Pfanne - die besten Pfannen für perfekte Crêpes, Pfannkuchen & Pancakes!

Rundum Farbe - Eine gute Crêpes Pfanne, auch Pancake Pfanne genannt, ist ein hochwertiges Instrument, das Wärme absolut gleichmäßig verteilt. Bei allen Pfannen-Tests dienen delikate Pfannkuchen als Testobjekte. Nur wenn eine Pfanne Pfannkuchen einheitlich bräunt, bekommt sie gute Noten für Wärmeverteilung. Eine Crêpes Pfanne hat einen niedrigen Rand, der das Wenden erleichtert.

Teflonpfanne - Pfannen mit der Teflon Antihaftbeschichtung, damit Deine Speisen nicht anbrennen.

Pflegeleichte Allrounder - Seit Jahrzehnten bemühen sich Pfannenhersteller, Antihaftbeschichtungen mit Teflon zu verbessern. Das Ergebnis sind Beschichtungen, für die Du manchmal sogar fünf Jahre Garantie bekommst. Teflon hat jedoch einen Nachteil: Es lässt sich nicht beliebig hoch erhitzen. Außerdem lässt die Antihaftwirkung mit der Zeit nach.

Induktionspfanne - Die magnetischen Eigenschaften des Bodens spielen die Hauptrolle.

Im Spiel der Magnetfelder - Bei Induktionspfannen spielen die magnetischen Eigenschaften des Bodens die Hauptrolle. Ein Induktionskochfeld erwärmt sich nicht selbst. Wechselnde Magnetfelder erzeugen Wärme direkt im Kochgeschirr. Eisen ist das ideale Material für Induktionspfannen. Pfannen aus Edelstahl, Kupfer oder Aluminium benötigen einen speziellen Boden, damit sie auf Induktionsfeldern funktionieren.

Keramikpfanne - Beschichtung aus Keramik für hohe Temperaturen um knusprige Speisen zu zaubern.

Beschichtung für hohe Temperaturen - Du liebst Dein Steak knusprig braun, bevorzugst aber eine beschichtete Pfanne? In diesem Fall bieten sich Keramikpfannen an. Beschichtungen aus Keramik halten hohe Temperaturen aus. Allerdings hapert es zur Zeit noch mit der Langlebigkeit. Viele Keramikbeschichtungen verlieren ihre Antihaft-Eigenschaften nach einigen Monaten oder einem Jahr.

Elektropfanne - der Alleskönner bringt seine eigene Energiequelle mit.

Pfanne plus Herd - Eine Elektropfanne bringt ihre eigene Energiequelle mit. Das macht sie zu einem mobilen Alleskönner, zum Beispiel beim Camping oder bei einem Picknick im Freien. Du kannst mit einer Elektropfanne nicht nur braten, sondern auch schmoren und backen. Allerdings brauchen diese Pfannen einen Elektroanschluss, damit sie funktionieren.

Wok Pfanne - Alle Infos zur Wokpfanne - perfekt für die asiatische Küche

Für Asien-Fans - Was die Bratpfanne für europäische Köche ist, ist der Wok in ganz Asien für Hausfrauen und Profis. Diese Pfanne ist für das schnelle Braten von Stir-Fry-Gerichten mit einem hohen Rand versehen. Die starke Hitze beim Rundum-Braten erlaubt kurze Garzeiten. Ein Original-Wok hat einen runden Boden. Für Elektroherde und Induktionsplatten wurde der Wok europäisiert.

Kupferpfanne - Das Metall der Profis. Kein Metall leitet Hitze so schnell und so gleichmäßig wie Kupfer.

Das Metall der Profis - Bereits Meisterchef Auguste Escoffier schwörte auf seine Kupferpfannen. Kein Metall leitet Hitze so schnell und so gleichmäßig wie Kupfer. Das rechtfertigt den hohen Preis dieser Pfannen. Allerdings verliert das rotgoldene Metall auf dem Herd schnell seinen attraktiven Glanz. Kupferpfannen brauchen intensive Pflege, damit sie gut aussehen.

Edelstahlpfanne - Eine praktisch unverwüstliche Pfanne aus edlem Stahl für Deine Küche.

Scharfes Anbraten - Eine Edelstahlpfanne ist perfekt für Puristen, die von ihrer Pfanne reichlich Röststoffe erwarten. Dieses Material hält hohe Temperaturen aus und ist praktisch unverwüstlich. Allerdings fehlt die Antihaftbeschichtung. Lässiges Brutzeln mit einem Glas Wein in der Hand ist deshalb nicht angesagt. Den Garprozess in einer Edelstahlpfanne musst Du ständig verfolgen.

Beschichtete Pfanne - in diesen Pfannen brennt so schnell nichts an.

Fettarm Braten - Wenn Du kein leidenschaftlicher Küchenchef bist, ist eine beschichtete Pfanne eine gute Wahl. In diesen Pfannen brennt so schnell nichts an - auch wenn Du nach einem Arbeitstag etwas müde bist und Deine Pfanne nicht ständig beobachtest. Wenn sich die Beschichtung mit der Zeit abnutzt, kannst Du mit wenig Fett dennoch problemlos braten und schmoren.

Servierpfanne - hier erfährst du alles über Servierpfannen + die besten Produkte im Test

Direkt auf den Tisch - Eine Servierpfanne zeichnet sich durch ein attraktives Äußeres aus. Servierpfannen sind meist etwas kleiner als normale Pfannen und schön gestaltet, damit sie auf dem Esstisch eine gute Figur machen. In ihnen bringst Du Deine Gerichte direkt vom Herd auf den Tisch. Du bekommst Servierpfannen in vielen Variationen.

Aluguss Pfanne - Der Wärmespezialist ist einer der beliebtesten Pfannen dank seiner Leitfähigkeit.

Der Wärmespezialist - Aluminiumgusspfannen und Pfannen aus geschmiedetem Aluminium gehören zu den beliebtesten Pfannen. Dieses Metall leitet Hitze hervorragend und hält sie lange. Die Form bleibt auch bei hohen Temperaturen stabil. Aluminiumpfannen sind in der Regel beschichtet, damit das Metall nicht mit den Speisen reagiert.
Auch interessant